Bremsenfalle für Pferde Garten Spielplätze

Suchen Sie nach einer guten Bremsenfalle für Pferde, Garten, Spielplätze, … ? Hier finden Sie einen Überblick und viele Informationen über die wirkungsvollen Fallen.

  • arbeiten giftfrei und umweltfreundlich ohne Chemie bzw. Strom
  • reduziert die Bremsen um bis zu 95 % – wirkt aber auch mit Lockstoffen bei Wespen
  • Wirkungsbereich: ca. 10.000 qm, ca. 100 m um die Falle herum
  • H-Trap / Taon-X Falle erhielt viele gute Bewertungen

Funktionsweise der Bremsenfalle:

>> hier erhalten Sie gleich einen guten Überblick über das Bremsenfallen Sortiment bei Amazon <<

Bremsenfalle Erfahrungen – Tests

Warum sind Bremsen so gefährlich ?

Bremsen gehören zu den blutsaugenden Insekten, die in Mitteleuropa vor allem zwischen April und September an schwülen Tagen aktiv sind. In Norddeutschland werden sie auch Dase bzw. blinde Fliege, im Westen blinder Kuckuck, im Süden Deutschlands (inkl. Teilen von Österreich und Schweiz) Bräme, Brämer bzw. Brämse genannt

Sie werden durch den Schweiß angelockt und können durch die Kleidung stechen. Die Bremsen treten im Poolbereich, Gärten, Terrassen, Biergärten, (Kinder-)Spielplätzen, Golfplätzen, Sandkisten, Ställen, Koppeln / Weiden, bei Longier- / Reitplätzen, Schwimmbädern bzw. vor allem in der Nähe von Feuchtgebieten (Bäche, Seen, Moore, …) auf.

Der Stich ist sofort sehr schmerzhaft und spürbar. An der Stichstelle tritt zudem ein Juckreiz auf. Für einige Stunden bildet sich eine unansehnliche Quaddel. Bremsen sind zudem auch als Überträger von Krankheiten auf Menschen bzw. auf Tiere (z.B. Pferde) bekannt. Weitere Informationen finden Sie z.B. bei Wikipedia.

Wirkungsprinzip der Bremsenfalle

Die Bremsen / Pferdebremsen werden durch die Bewegung des Balls im Wind und durch die Wärme (bedingt durch die Sonneneinstrahlung) angezogen. Sie steigen dann – nachdem sie vergeblich versuchten den schwarzen Ball zu stechen – innerhalb des Trichters auf. Die Pferdebremse / Bremse ist eines der wenigen Tier, welches vertikal aufsteigt. Dies nutzt man mit dem Trichter aus. Sie fliegen nach oben, gelangen in den mit Spülmittel gefüllten Auffangbehälter und ertrinken dort.

Aufbau der Bremsenfalle

Die schwarzen Bälle sowie die Trichter werden in einer Höhe von 1 m bis 2,2 m abseits der betroffenen Plätze bzw. auch in Pferdekoppeln an einer Stange hängend aufgestellt. Es gibt die Falle in verschiedenen Größen, wobei der Schirm der großen Falle einen Durchmesser von ca. 1,2 m hat.

Beim Aufbau sollte man darauf achten, dass der Stab genügend tief im Boden steckt. In einigen Fällen ist das empfohlene Einbringen des Stabes von 60 cm aufgrund der Bodenbeschaffenheit eine Schwerstarbeit. Bei sandigem Boden gelingt dies in der Regel relativ einfach. Hier steht die ganze Konstruktion auch sehr fest.

weitere Tipps für den Aufbau:

  • Wichtig ist den schwarzen Ball auch in die Sonne zu hängen damit dieser sich erwärmt.
  • Ebenfalls sollte er unter dem Trichter nicht zu weit raushängen.
  • Bei einer Pferdekoppel sollte man ihn direkt auf die Wiese stellen.
  • Empfehlenswert ist die Einzäunung der Bremsenfalle auf einer Pferdekoppel, da langweilige bzw. neugierige Pferde mitunter das Gestell untersuchen und beschädigen / anknabbern können. Einige Nutzer schützen die Falle wie einen Baum.
  • Den Ball sollte man am besten durch einen Kompressor anstatt mit der mitgelieferten Luftpumpe aufblasen. Dies geht wesentlich schneller und einfacher.
  • Eine Bremsenfalle wird für maximal 5 Pferde empfohlen.

Auf die mechanischen Teile geben viele Hersteller 2 Jahre Garantie.

Da die Falle relativ weit oben angebracht ist, empfiehlt sich der Einsatz einer kleinen Leiter für die Entleerung.

Bremsenfalle H-Trap vs. Taon-X: Erfahrungen – Testergebnisse

Es gibt drei renommierte erfolgreiche Anbieter, die preislich relativ nahe beieinander liegen: H-Trap, Voss.farming und Taon-X (Kerbl). Das Modell bei Voss.farming ist lt. Information des Anbieters das H-Trap Modell 2014, d.h. die beiden beliebtesten Fallen sind die H-Trap und Taon-X. Die Fallen werden in verschiedenen Größen angeboten (große / kleine Falle).

Beide Fallen sind in wesentlichen Punkten baugleich. Die H-Trap Falle verfügt zusätzlich noch über einen grünen Rand. Preislich gibt es keine großen Unterschiede.

generelle Punkte:

  • Die großen Fallen sind relativ hoch und wirken auf manche Käufer ziemlich monströs / wuchtig. Die optische Wirkung ist schon sehr dominant. Man kann die große Falle nicht übersehen.
  • Die Fallen sind relativ sturmsicher. Sie haben schon Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 km/h bzw. Hagel / Gewitter problemlos überstanden. Wichtig ist hier jedoch, dass sie gut in der erforderlichen Tiefe verankert ist.

H-Trap vs. Taon-X – Unterschiede in der Kundenbewertung:

große Bremsenfallen:

Bei der Kundenbewertung wurde die H-Trap Bremsenfalle insgesamt mit sehr gut bewertet, während die Taon-X insgesamt nur eine gute Kundenbewertung erhielt (Detailergebnis: siehe im Link unten).

Bei der Taon-X gab es vereinzelt Kunden, die sich über die Qualität, über die mangelnde Wirkung sowie über Probleme den Stab in eine genügende Tiefe zu bringen beklagten.

Teilweise werden von anderen Herstellern noch teure Bremsenfallen als die H-Trap / Taon-X verkauft. Die Nachfrage danach ist allerdings geringer. Dies kann auch daran liegen, dass der Wirkungsgrad der großen Bremsenfalle schon gut ist und die Pferdebremsen lt. umfangreichen Herstellertests hier um bis zu 95 % reduziert werden können.

kleine Bremsenfallen:

Achtung: Die günstigen kleineren Fallen wurden generell von den Kunden nicht so gut bewertet !

Dies hat u.a. mehrere Gründe:

  • Teilweise war bei den günstigen Fallen kein Aufstellpfahl dabei.
  • Vielfach hatten die kleineren Fallen auch einen anderen Schirm.
  • Ferner scheinen die kleinen Fallen nicht so gut bzw. überhaupt nicht (!!) zu funktionen wie die großen Bremsenfallen (hier sind die Behälter öfters voller Bremsen). Manche Anwender vermuten hier, dass der Anlockeffekt bei den kleinen Fallen nicht so vorhanden ist.

große Bremsenfalle: hervorragende Fangerfolge !

Generell sind die Käufer bei den großen Bremsenfallen ganz begeistert von der Wirkung und den hervorragenden Fangerfolgen. Neben Bremsen finden sich auch immer wieder Stallfliegen, Gnitzen, Stechmücken, Schnaken darin.

  • Die Fallen sollten auf jeden Fall regelmäßig geleert werden, da ansonsten die toten Tier anfangen unangenehm zu riechen. Teilweise wurden in der Hochsaison rund 100 – 200 gefangene Bremsen je Woche bzw. sogar an einzelnen Tagen gezählt. Bei einzelnen Nutzern ist sie in der Hochsaison an sonnigen Tagen sogar jeden Tag randvoll und muß dann täglich ausgeleert werden ! Hier ist der Einsatz einer zweiten Bremsenfalle zu empfehlen.
  • Die Fangerfolge scheinen von der Sonneneinstrahlung und vom Standort abzuhängen.
    • Wenn wenig bzw. keine Sonne schien, sanken die Fangerfolge laut Beobachtungen einzelner Käufer deutlich. Der schwarze Ball sollte daher unbedingt in der Sonne hängen, um sich ausreichend zu erwärmen !
    • Bei keinen bzw. wenigen Fangerfolgen kann u.U. auch ein Standortwechel weiterhelfen. Sehr empfehlenswert ist die Positionierung der Falle in den Flugbahnen, z.B. zwischen einem Wald, Bach, Feuchtgebiet (Moor, Teich, …) und der Pferdekoppel bzw. den zu schützenden Bereich.
  • Der schwarze Ball sollte unten auch nicht zu weit rausschauen, da dies lt. Beobachtungen den Fangerfolg etwas reduziert.
  • Es kommt manchmal vor, dass eine Spinne den Trichter mit einem Spinnennetz verschließt und es quasi als „Selbstbedienungsladen“ nutzen möchte.
  • Der Wirkungskreis liegt rund 100 m rund um die Falle. Es kommt jedoch auch auf evtl. vorhandene Feuchtgebiete, Bäche, See, Moor an. Vor allem in der Nähe von Feuchtgebieten sind mehr Insekten zu beobachten und die Bremsenfallen dementsprechend voller.
  • Bei einzelnen Käufern erwachte der Jagdinstinkt. Sie zählten innerhalb von 4 Wochen bis zu rund 400 bzw. manche sogar über 500 gefangene Bremsen. Der Fang von mehreren hundert Bremsen ist kein Einzelfall !
  • Teilweise wurden sogar bis zu 100 Bremsen und Fliegen innerhalb eines Tages gefangen. Bei einem Nutzer waren sogar 30 Bremsen innerhalb von wenigen Minuten nach der Aufstellung in der Falle.

Ein ganz großer Pluspunkt ist, dass die Menschen bzw. Pferde deutlich weniger von Bremsen gestochen bzw. belästigt werden. Viele sind ganz stolz darauf, dass der Bremsenbefall in ihrem Garten fast vollständig dezimiert werden konnte.

Es werden aber noch andere Ergebnisse berichtet:

  • Hunde, die immer von Stallfliegen bei einem Reiterhof ins Ohr blutig gebissen wurden, haben nun mehr Ruhe.
  • Vielen Pferden merkt man die Erleichterung an. Die Pferdeherde wird deutlich ruhiger bzw. entspannter.
  • Bei einer Ziegenweide in der Nähe von einem Bach / Flussufer bzw. Wald konnten der Bremsenbefall deutlich reduziert werden. Der Bock wird nur noch von 3-4 Bremsen anstatt von 30 Bremsen befallen.
  • Die Bremsenfalle wurden ca. 20 m mit großem Erfolg neben einem Pool aufgestellt. Dies war auch allerhöchste Zeit, da der Anwender innerhalb kurzer Zeit alleine 100 Bremsen erschlagen hat.
  • Viele Weidetiere (z.B. Rinder, Esel, … bis hin zu Alpakas) werden weniger von Bremsen befallen.
  • Menschen, die ihren Garten direkt neben einer Pferdekoppel haben, können sich nun auch bei Sonneneinstrahlung dort aufhalten ohne sofort angegriffen zu werden. Oft profitieren auch die direkten Nachbarn von der Falle.

Beim Befall von Gnitzen hilft die Bremsenfalle allerdings nur bedingt. Hier hilft die vorbeugende Bekämpfung der Brutstätten im Wasser bzw. der Einsatz von Pheromonen.

Fazit: Die großen Bremsenfallen erfüllen in der Regel voll ihren Zweck sowie die in sie gesteckten Erwartungen ! Sie bekommen den Bereich zwar nicht ganz bremsenfrei. Es ist aber eine merkliche Verringerung zu beobachten. Viele Landwirte und Pferdebesitzer sind von der Bremsenfalle überzeugt. Einige Käufer sind von der Falle sogar so überzeugt, dass sie noch eine zweite Bremsenfalle kaufen.

meine Empfehlung:

  • Die besten Fangergebnisse und die besten Kundenbewertungen erhielt die große Bremsenfalle von H-Trap.
  • Generell empfiehlt es sich die wirkungsvollere größere Bremsenfalle zu kaufen. Sie ist ihr Geld wert.

Zubehör:

Für die Bremsenfallen wird z.T. auch extra Lockmittel für Wespen – eine süßlich riechende Flüssigkeit ohne Chemie – angeboten. Diese Flüssigkeit, die in den Auffangbehälter gekippt wird, ist vor allem für Wespen, Hornissen bzw. Fliegen anziehend. Sie kann entweder unverdünnt bzw. in einem Mischverhältnis mit gleichviel Wasser verwendet werden. Beim Einsatz sollte man jedoch dann die Falle nicht in einem Bereich aufgestellt werden, wo man sitzt, da vermehrt Wespen angezogen werden.

Im Sortiment finden Sie auch einen transparenten Ersatz Fangbehälter, da es mit der Zeit vorkommen kann, dass der Behälter bzw. Deckel brüchig wird. Ferner kann man auch Ersatzbälle kaufen.

-> zum Bremsenfallen Sortiment H-Trap  / Taon-X bei Amazon

 

 

Bettwanzen mit Ungezieferspray Bettwanzen Spray wirkungsvoll bekämpfen beseitigen

Haben Sie lästige Bettwanzen und wollen diese bekämpfen / beseitigen ? Hier werden verschiedene Bettwanzenspray / Ungezieferspray vorgestellt – inkl. damit gemachter Erfahrungen. Die vorgestellten Sprays erhielten viele gute Bewertungen.

Viele haben Bettwanzen in der Wohnung und möchten sie loswerden. Oft werden die Ungeziefer unfreiwillig aus dem Urlaub mitgebracht. Die Leidgeplagten plagen sich dann im eigenen Schlafzimmer damit rum. Hier ist schnelle Abhilfe nötig! Ein Weibchen kann bis zu 500 Eier legen und die kleinen Blutsauger zu einer regelrechten Plage werden. Einige Leidgeplagte haben bis zu 10 Stiche am Bein! Wer möchte mit solchen Viechern sein Bett teilen ?

Oft wird behauptet, dass man einen Kammerjäger benötigt. In den Kundenfeedbacks von mehreren Spezial Sprays findet man viele Erfahrungsberichte wie man ohne Kammerjägereinsatz seine Bettwanzen in kurzer Zeit loswird.

>> Neugierig wie man sie bekämpft ? Hier finden Sie gute Mittel gegen Bettwanzen bei Amazon <<

Gute Erfahrungen wurden dabei mit Ungeziefersprays / Bettwanzensprays gesammelt, während z.B. Bettwanzenfallen in den Erfahrungsberichten nicht so gut abschnitten. Das ganze Thema ist jedoch relativ schambeladen. Wer möchte schon gerne zugeben, dass er in einem Bett mit Bettwanzen übernachtet hat ? Es kann jedoch jeden treffen !

generelle Tipps zur Verhinderung von Bettwanzen

Bettwanzen können über Hotelaufenthalte, gekaufte gebrauchte Kleidungsstücke bzw. als gebrauchte Möbel in die Wohnung gelangen. So wird von New Yorkern Hotels mittlerweile von einer richtigen Bettwanzenplage berichtet.

Die Tiere halten sich meist vor allem im Schlafbereich, hinter Steckdosen, hinter Schränken, in allen möglichen Ritzen bzw. hinter Fußleisten auf.

Das große Problem ist, dass selbst ein kurzfristiger Wechsel des Schlafzimmers (z.B. im Wohnzimmer schlafen) nichts bringt, da die Bettwanzen dem Kohlenstoffdioxid in der Atemluft folgen und auch dort ihren Wirt finden. Viele Betroffene reagieren auf die Bisse sehr allergisch und bekommen rote Quaddeln. Bei vielen Betroffenen liegen daher die Nerven blank – vor allem wenn sie so manche Hoorogeschichte im Internet lesen. Eine Komplettbehandlung durch einen Kammerjäger kann leicht 500 bis 1500 Euro kosten.

Profis empfehlen die Kleidung z.B. nach jeder Reise in der Badewanne zunächst auszuschütteln und sie bei 60 Grad zu waschen. Effektiv ist auch das Gepäck für zwei Tage in die Tiefkühltruhe zu legen. Eine weitere Alternative wäre den Raum mit über 50 Grad aufzuheizen. Hitze und Kälte tötet die Wanzen.

Envira Anti Bettwanzen Spray – Bestseller

  • sofort gebrauchsfähiges Mittel wirkt gut gegen Bettwanzen sowie anderes Ungeziefer
  • Inhaltsstoffe vom Bettwanzenspray wurden von unabhängigen Instituten auf Wirksamkeit gegen Bettwanzen getestet – Resultat: nach nur 3 Minuten waren 100% der Bettwanzen getötet!
  • Oberfläche sollte aus 30 – 50 cm Entfernung angesprüht werden – 10 x sprühen pro qm
  • keine lästigen Gerüche – keine Flecken auf empfindlichen Oberflächen
  • Spray gibt es in unterschiedlichen Größen: 250 / 500 ml Spray, 2 l Sprüher, 2 l / 5 l Kanister
  • Bettwanzenspray wurde insgesamt von über 70 Kunden gut bewertet

wichtig bei der Anwendung gegen Bettwanzen:

  • Da die Bettwanzen Eier legen, muß mehr mehrmals spühen (am besten in 2 Wochen Abstand – einige sprühen sogar anfangs 1x täglich morgens alles ein), um die neu ausgeschlüpften Wanzen auch zu erwischen.
  • 2 l reichen aus, um 6-8 x zu sprühen – Die Wirkung ist dabei umso höher, je feiner man sprüht. Hier empfiehlt es sich eine Sprühflasche einzusetzen.
  • Es muß wirklich alles gründlich komplett besprüht werden: Kissen, Decken, Matratzen oben und unten, Bettgestell, Boden unter dem Bett, Bereich um das Bett inkl. Wand, Gardinen sowie Wohnzimmer Läufer, Teppich, Couch, Kissen, Möbel, Türrahmen, …. – auch unter Stühlen ! Möglichst alle Stellen, wo die Tiere vorbei müssen, wenn sie auf Wanderschaft gehen.
  • Die Sprühaktion sollte sich über mehrere Wochen (3-4 Wochen) hinziehen, da die Schlupfzeit ca. 2 Wochen beleträgt und auch die Nachkommen beseitigt werden müssen. Einige behandeln bis zu 4x nach ! Wenn es sachgerecht eingesetzt wird, werden die Bettwanzen immer weniger. Die Zimmer sollten jedoch nach der Besprühung ordentlich gelüftet werden.
  • Einige besprühen auch alle Taschen und Rucksäcke und packen sie für 4 Wochen luftdicht ab.

Das Envira Sprühspray wird speziell gegen Bettwanzen eingesetzt. Das Mittel riecht nicht und ist in Wasser gelöst. Mit der Sprühflasche kann man es auch gut dosieren und es hinterläßt auch keine Flecken.

Der große Vorteil ist, dass es relativ preiswert ist und vor allem, dass es wirkt – sofern man die Aktion mehrmals wiederholt. Für viele ist es tatsächlich der letzte Notnagel bevor man den Kammerjäger gerufen hätte.

Es gibt viele längere Kundenrezensionen, in denen die Nutzer ihre Erfahrungen bei der Bekämpfung stolz berichten und wie sie z.T. schon seit mehreren Monaten nun stichfrei leben.

hervorragende Kundenbewertungen über das Envira Bettwanzen Spray:

Von den über 70 Kundenfeedbacks vergaben über 75 % der Benutzer die Note gut / sehr gut.

Es gibt allerdings auch rund 20 %, die nur 1 Punkt vergaben und bei denen das Bettwanzenspray nicht den gewünschten Erfolg erzielte. Auffallend ist, dass die schlechtere Beurteilung eher beim alleinigen Kauf der 500 ml Sprühflasche zu finden waren. Hier stellt sich die Frage, ob hier insgesamt eine zu geringe Sprühmenge für das mehrmaliges Sprühen verwendet wurde ? Der Einsatz vom 5 l Kanister wurde überwiegend sehr gut bewertet. Es kann natürlich auch sein, dass die betrreffenden Bettwanzen resistent gegen das Mittel waren. Die Resistenz gegenüber den Bekämpfungsmitteln ist allerdings in Europa bisher weniger anzutreffen, dagegen in den USA schon mehr verbreitet.

meine Empfehlung: Da man aufgrund der abgelegten Eier mehrmals über mehrere Wochen das Bettwanzen Spray sprühen muß, ist der Kauf eines 2 l / 5 l Kanisters und einer Sprühflasche empfehlenswert.

-> zum Envira Bettwanzen Spray Sortiment

 

Bayer Spezial Ungezieferspray

  • 400 ml Dose Ungezieferspray
  • zur Behandlung von Oberflächen gegen versteckt lebendes Ungeziefer
  • sehr gute Sofortwirkung – Wirkdauer bis zu 6 Wochen
  • sehr breites Wirkspektrum
  • Verlängerungsröhrchen für schwer zugängliche Anwendungsbereiche
  • Ungezieferspray wurde von rund 70 Käufern sehr gut bewertet

Viele Benutzer setzen dieses Ungezieferspray sehr erfolgreich gegen die Wanzen vor allem im Hotelzimmer ein:

  • Die Wirkung tritt schnell bei den besprühten Wanzen ein.
  • In der Regel benötigt man jedoch mehrere Dosen, um eine flächendeckende Wirkung im Schlafzimmer zu bekommen. Wenn man 2x wöchentlich das Spray über mehrere Wochen einsetzt, benötigt man mindestens 5 bzw. mehr Ungeziefersprays.
  • Viele Benutzer verwenden das Ungezieferspray, um Bettwanzen im Hotel den Garaus zu machen.

Viele Anwender berichten vom sehr erfolgreichen Einsatz und sparten sich damit den Kammerjägereinsatz.

Achtung: Bei Bettwanzen im Ausland (z.B. Thailand) wirkt das Mittel nach Kundenerfahrungen jedoch nicht, da hier regionale Anti Bettwanzensprays effektiver sind.

Einige Anwender haben daher zur Vorsorge immer 1 Ungezieferspray zu Hause. Für das Schlafzimmer reichen 2 bis 5 Ungeziefersprays aus. Wenn man zusätzlich noch das Wohnzimmer besprühen möchte, benötigt man mindestens 1 weitere Dose.

-> zum Bayer Ungezieferspray gegen Bettwanzen

 

 

Teppichkäfer Speckkäfer wirkungsvoll mit Ungezieferspray bekämpfen beseitigen

Haben Sie Teppichkäfer / Speckkäfer in ihrer Wohnung und suchen ein Mittel, um diese zu bekämpfen / beseitigen ? Hier werden zwei sehr wirkungsvolle Ungeziefersprays vorgestellt:

  • vorgestellten Ungeziefersprays wurden z.T. von mehreren hundert Käufern gut bewertet
  • laut den vielen Kundenfeedbacks konnte der Käferbefall vielfach erfolgreich bekämpft werden

Bei vielen kommen die Teppichkäfer / Speckkäfer durch das Fenster oder die Terrassentür in die Wohnung bzw. sie sind im alten Teppich vorhanden. Selbst wenn man sehr reinlich ist, aber einen Messie als Nachbar hat, kann es einen passieren, dass man einen Käferbefall hat.

Das Problem bei den Teppichkäfern / Speckkäfern ist die schwierige Bekämpfung. Manche Leidgeplagte berichten von einem jahrelangen (!!) Befall – die Käfer halten sich auch unter Laminat – und vielen erfolglosen Versuchen sie zu bekämpfen / beseitigen. Einige Leidgeplagte sahen sogar bis zu 10 Teppichkäfer am Tag in der Wohnung. Sie waren schon ganz verzweifelt und standen kurz davor den Kammerjäger zu holen !

Teppichkäfer / Speckkäfer mit Ungezieferspray bekämpfen / beseitigen

Quiko Ardap Ungezieferspray – Bestseller

  • Ardap Ungezieferspray (750 ml) ist bei akutem Käferbefall von Teppichkäfer / Speckkäfer einsetzbar – Mittel ist ein Universalpräparat und beseitigt auch allerlei anderes Ungeziefer (Spinnen, Flöhe, Silberfische, Motten, Kakerlaken, Schaben, Kellerasseln, Milben, Ameisen, Fliegen, Mücken, Wespen, …)
  • Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen
  • hohe Wirksamkeit – gute Verträglichkeit
  • Gebrauchs- bzw. Warnhinweise sollte man vorher lesen, empfohlen wird auch ein Mund- / Nasenschutz – Ungeziefer wird aus ca. 30 cm Abstand besprüht
  • Größen: 200 400 750 ml
  • Quiko Ardap Ungezieferspray wurde von rund 700 (!!) Käufern sehr gut bewertet

Viele Benutzer sammelten sehr positive Erfahrungen bei der Besprühung der Teppichkäfer / Speckkäfer mit dem Ungezieferspray:

  • Ungezieferspray wirkt schnell und langfristig gegen den Teppichkäfer / Speckkäfer und deren Larven
  • Mittel hinterläßt im Vergleich zu anderen teuren Ungeziefersprays keinen schmierigen Film auf den Fußböden bzw. Leisten
  • Aufgrund der schwierigen Bekämpfung von Speckkäfern ist das Ungezieferspray oft das letzte Mittel bevor man den teureren Kammerjäger ruft.
  • Viele leidgeplagte Benutzer berichten, dass es mit dem Ardap Ungezieferspray endlich geklappt hat die Teppichkäfer / Speckkäfer zu beseitigen.
  • Allerdings muß man bei der Bekämpfung von Teppichkäfern das Ardap Ungezieferspray regelmäßig alle paar Wochen sprühen, da es gegen Larven z.T. nicht wirkt. In diesem Fall sollte man den befallenen Bereich einkreisen und hier eine „Barriere“ sprühen (auch an den Fußleisten), so dass die jungen Teppichkäfer nach dem Schlüpfen gleich erwischt werden. Mit der Zeit wird die Käferanzahl immer geringer.
  • Viele Benutzer sprühen den Fensterrahmen bzw. die Terrassenschwelle mit dem Ungezieferspray ein, um eine natürliche Barriere gegen die Käfer zu schaffen.

Neben dem Ungezieferspray gibt es das Ardap Ungeziefermittel auch als  Zerstäuber / Pumpspray sowie als Fogger (Ungeziefervernebler, Dose stellt man in einem Raum und löst die Vernebelung aus).

Einige setzen statt dem Ardap Ungezieferspray den Fogger ein und erzielten damit ebenso gute Ergebnisse. Die Dose entlädt sich dabei und vernebelt bei geschlossenen Türen / Fenstern dann den ganzen Raum. Nachher muß man jedoch den Raum mindestens 1-2 Stunden gut lüften.

-> zum Quiko Ardap Ungezieferspray Sortiment – Teppichkäfer / Spreckkäfer bekämpfen / beseitigen

 

Detia Professional Pyrethrum Insektenspray

  • reinem Blütenwirkstoff gegen fliegende / kriechende Hygieneschädlinge und Lästlinge in Räumen
  • Anwendung: 50 cm ca 10 Sek.
  • 400 ml Dose – Mittel wirkt u.a. gegen Teppichkäfer, Speckkäfer, Fliegen, Mücken, Wespen, Ungeziefer im Haus
  • Ungezieferspray wurde von über 10 Kunden sehr gut bewertet

Bei diesem Mittel gibt es zahlreiche positive Feedbacks bei der Bekämpfung der Teppichkäfer und deren Larven:

Rund die Hälfte der Kundenfeedbacks bezogen sich auf die erfolgreiche Bekämpfung von Teppichkäfer. Die Käfer wurden erfolgreich aus ihren Löchern / Verstecken getrieben und mit dem Insektenspray bekämpft / beseitigt – auch wenn es etwas dauert. Große Erfolge hatte man dabei mit der Besprühung der Bodenleisten. Vorher sollte man die beobachten Teppichkäfer wegsaugen bzw. wegwischen.

-> zum Detia Professional Insektenspray / Ungezieferspray gegen Teppichkäfer / Speckkäfer

 

 

Silberfische mit Ungezieferspray wirkungsvoll bekämpfen beseitigen

Haben Sie lästige Silberfische in der Wohnung – vielleicht sogar schon eine Silberfischplage – und wollen diese rasch bekämpfen / beseitigen ? Zahlreiche Kunden haben hier sehr gute Erfahrungen mit Ungeziefersprays gesammelt.

Die Silberfische tummeln sich bei einem großen Befall in der ganzen Wohnung – Badezimmer, WC, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flur, auf dem Boden, auf dem / im Bett (!!!), an den Wänden, hinter Bildern, in den Waschbecken, auf der Spüle, Lüftungsgitter im WC / Bad und sogar in Taschen / Bücher ! Sehr viele Menschen haben eine regelrechte Plage und ekeln sich davor. Die Anzahl wird dabei häufig unterschätzt, da man sie tagsüber nur bedingt sieht.

Viele Käufer probierten „Hausmittel“ (Zuckerfallen, kochendes Wasser, Duftstoff, Hormonfallen, Klebefallen) erfolglos aus bevor sie zum Ungezieferspray wechselten.

>> hier erhalten Sie gleich einen sehr guten Überblick über wirkungsvolle Silberfischensprays / Ungeziefersprays gegen Silberfische bei Amazon <<

Silberfische mit Ungezieferspray bekämpfen / beseitigen – Erfahrungen

EFFECT Silberfisch Ungezieferspray / Sprüher – Bestseller

  • Universal Insektizid vernichtet, beseitigt effizient und dauerhaft Silberfische
  • Verwendung von Wasser als Trägerstoff mit minimal notwendigem Wirkstoffanteil – hohe Effektivität – ohne Verstärker
  • besondere, einzigartige Emulsion – Wirkstoffe werden von den Silberfischchen durch Kontakt mit den behandelten Flächen direkt aufgenommen
  • sofort sprühfertige Lösung, nicht ätzend, nicht brennbar, frei von Treibgasen, biologisch abbaubar, mit Langzeitwirkung
  • Ungezieferspray hinterlässt keine Flecken – riecht nicht – hohe Knock-Down-Wirkung
  • Laufwege werden aus 30 – 50 cm Entfernung angesprüht – auch empfindliche Oberflächen (Leder, Möbel, Teppiche, Gardinen, …) können besprüht werden
  • Mittel ist für fast alle Bereiche (z.B. Lagerhaus, Keller, Abstellräume, Haushalt, Gewerbebetrieb) einsetzbar
  • Ungezieferspray wurde von mehreren hundert Kunden sehr gut bewertet, davon bewerteten über 85 % mit gut bzw. sehr gut

Die Anwender hatten durchweg sehr gute Erfahrungen mit dem Silberfisch Ungezieferspray:

  • Erfolg tritt innerhalb weniger Sekunden / Minuten bis zu mehreren Stunden ein (abhängig vom Kontakt) und wirkt über Monate hinweg
  • nach einmaliger Anwendung werden vielfach schon keine Silberfische mehr gesehen – viele setzen das Spray über mehrere Wochen ein
  • viele Anwender wußten nicht, dass sie soviele Silberfische als Untermieter beherbergen

Das Spray stinkt nicht. Man sollte jedoch nach dem Gebrauch großzügig lüften.

Einige Anwender sind ganz begeistert als sie viele tote Silberfische regungslos auf dem Boden sahen. Für viele Anwender ist dieses Ungezieferspray die beste Lösung gegen Silberfische – vor allem wenn sie über längere Zeit z.B. nach den Wochenenden bzw. bei einer ungünstigen Witterung bis zu 30 Silberfische an den Wänden bzw. auf dem Boden finden. Wenn man dann das Ungezieferspray einsetzt und zig tote Tierchen auf dem Fliesenboden liegen, sind viele Leidgeplagte ganz begeistert.

Das Mittel gibt es in unterschiedlichen Verpackungsgrößen als Sprühspray / 5 l Sprüher bzw. als 2 l / 5l Vorratskanister für das Besprühen von größeren Flächen.

Für eine größere Anwendung im ganzen Haus (Dachboden, Badezimmer, Gäste-WC, Flur, Wohnzimmer, Küche, …) und einem größeren Befall von zig Silberfischchen benötigt man 3 Sprühsprays über mehrere Tage.

-> zum Ungezieferspray / Sprüher Sortiment gegen Silberfische

Quiko Ardap Ungezieferspray – Bestseller

Sehr viele positive Kundenfeedbacks bei der Bekämpfung von Silberfischen gibt es beim Einsatz des Ardap Ungeziefersprays.

  • wirkt bei akutem Ungezieferbefall von Silberfischen und sonstigem Ungeziefer (Spinnen, Flöhe, Kakerlaken, Asseln, Teppichkäfer, …)
  • Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen
  • hohe Wirksamkeit bei Silberfischchen und gute Verträglichkeit
  • Gebrauchs- und Warnhinweise auf dem Ungezieferspray sollte man vorher lesen
  • Ardap Ungezieferspray wurde von über tausend Käufern sehr gut bewertet

Viele Anwender sammelten sehr positive Erfahrungen bei der Bekämpfung von Silberfischchen:

  • Viele Silberfische sind bereits nach dem ersten Sprühen des Ungeziefersprays eingegangen. Es reicht aus, wenn man die Ecken / Ritzen mit dem Ungezieferspray gering einsprüht.
  • Bei einem großen Befall sollte man insb. alle Fußbodenleisten, offene Mauer- und Fliesenspalte und unter die Küchenzeile sprühen.
  • Kurze Zeit nach dem Aufsprühen der Ungeziefersprays kommen die ersten Fischchen aus den Verstecken und starben direkt. Dies hält auch am nächsten / übernächsten Morgen an.
  • Ungezieferspray wirkt laut vieler Kundenfeedbacks bei Silberfischen einwandfrei – nach dem Besprühen kiechen viele aus ihren Verstecken – viele Benutzer sammeln nach ca. 10-15 Minuten 25 bis 30 Silberfischchen ein – in Einzelfällen sogar 30-40 tote Fischchen
  • Der Geruch verzieht sich relativ schnell. Das Ungezieferspray hat eine lang anhaltene Wirkung von mehreren Wochen. Bei Bedarf kann man die Sprühaktion nach ca. 6 Wochen wiederholen.
  • Beim Sprühen des Ungeziefersprays sollte man einen Mund- / Nasenschutz tragen und den Raum nach dem Sprühen mindestens 1-2 (eher 3-4) Stunden gut lüften / nicht betreten.

Viele Käufer waren vor dem Einsatz ganz verzweifelt – vor allem, wenn sich z.B. nach einem Wasserschaden bzw. bei der Feuchtigkeit in der Wohnung ganze Heere von ungebetenen Silberfische häufig in der ganzen Wohnung einnisten und man zahlreiche andere Hausmittel bzw. Drogeriemittel vorher erfolglos verwendete.

Einige Anwender überschlagen sich in ihrem Feedback und loben es in den höchsten Tönen – so begeistert sind sie über die effektive und langanhaltende Wirkung. Manchmal reicht schon ein minimaler Sprühstoß und schon verenden sie am gesprühten Platz.

Einige Anwender waren so begeistert, dass sie ihre ganze Wohnung bzw. den Keller dann einnebeln – und damit hervorragende Erfolge erzielen.

Insgesamt ist der Preis überschaubar und die Wirkung enorm ! Man merkt in den vielen begeisterten Kundenfeedbacks wie froh die Anwender sind die lästige Silberfische endlich los zu werden.

Das Ardap Ungezieferspray überzeugt sehr viele Benutzer bei der Bekämpfung von Silberfischchen mit einer schnellen bzw. lang anhaltenden Wirkung.

-> zum Ungezieferspray – Silberfische wirkungsvoll bekämpfen / beseitigen

 

 

Flöhe bei Katzen mit Ungezieferspray Fogger ergänzend bekämpfen beseitigen

Schleppen ihre Katzen auch Flöhe in die Wohnung, die nun zu bekämpfen / beseitigen sind ? Hier wird ein von zahlreichen Käufern sehr gut bewertetes besonders wirkungsvolles Ungezieferspray / Fogger (automatische Ungezieferverneblungsdose) gegen Katzenflöhe ausführlich vorgestellt – inkl. der Vor- und Nachteile sowie der bisher von Katzenbesitzern damit gesammelten Erfahrungen.

  • bewährt gegen Katzenflöhe: Quiko Ardap Ungezieferspray / Fogger
    • für viele Katzenbesitzer war dieses Ungezieferspray nach vielen anderen erfolglosen Versuchen die allerletzte Chance, um Katzenflöhe zu bekämpfen / beseitigen – und es wirkte !
    • hohe Wirksamkeit – gut verträglich – viele Erfahrungsberichte von verzweifelten Katzenbesitzern, denen das Ungezieferspray wirklich half
    • erhielt hunderte gute Kundenbewertungen

>> hier erhalten Sie gleich einen guten Überblick über wirkungsvolle Ungeziefersprays / Fogger zur Beseitigung / Bekämpfung von Katzenflöhe bei Amazon <<

Warum müssen Katzenflöhe mit Ungezieferspray / Spray bekämpft / beseitigt werden ?

Sehr viele Katzen sind Freigänger. Viele Katzen schleppen dabei ganze Horden von Flöhe ins Haus. Katzenflöhe sind kein Einzelfall, sondern kommen öfters vor als man glaubt ! Es gibt sehr viele leidgeplagte Katzenbesitzer, die eine wirkungsvolle Lösung suchen.

Wenn man hier nichts gegen Flöhe unternimmt, kommt es innerhalb kurzer Zeit zu einer regelrechten Flohplage bzw. das Haus wird zu einem Flohzirkus.

Viele Katzenbesitzer behandeln zwar ihre Katze mit Anti Flohmittel und bekämpfen z.T. wochenlang die Flöhe mit allen möglichen, werden die Biester aber ohne den Einsatz eines Ungeziefersprays selbst nach viel Arbeit nicht los !

Übersehen wird hierbei völlig, dass die eingeschleppten Flöhe evtl. schon zwischenzeitlich Eier gelegt haben und so den Grundstein für eine Flohplage legten. Ein Floh kann mehrere tausend Eier legen ! Viele Katzenflöhe nisten sich in der Wohnung auch in allen möglichen Ecken / Ritzen ein und springen z.B. morgens gut gelaunt auf den Fliesen im Bad umher. Die Flöhe ärgern dabei nicht nur die Katzen, sondern beißen auch Menschen  bzw. veranlassen diese sich permanent zu kratzen !

Hier hilft nur der ergänzende Einsatz von Ungezieferspray / Fogger !

Das Ardap Ungezieferspray ist lt. den Kundenfeedbacks sehr wirkungsvoll. Wer durch Flöhe total zerbissen wurde bzw. sich laufend kratzen mußte, ist nach dem erfolgreichen Einsatz heilfroh. Es ist für viele Katzenbesitzer die letzte Alternative bevor man den Kammerjäger bestellt, der dann wesentlich teurer ist.

Flöhe bei Katzen mit Ungezieferspray / Fogger bekämpfen / beseitigen – Erfahrungen

Es gibt verschiedene Ungeziefersprays. Wenn man sich die Kundenfeedbacks im Internet zum Thema Einsatz von Ungeziefersprays bei Katzenflöhen genauer ansieht, stößt man sehr schnell auf zahlreiche Kundenfeedbacks beim Quiko Ardap Ungezieferspray (750 ml). Bei diesem Ungezieferspray gibt es sehr viele Kundenfeedbacks von Anwendern bei denen das Spray innerhalb kurzer Zeit gegen Katzenflöhe wirkte !

  • hilft bei generellen Ungezieferbefall, u.a. bei Flöhen bei Katzen
  • beseitigt den Ungezieferbefall nachhaltig – Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen
  • hohe Wirksamkeit bei Katzenflöhen – gute Verträglichkeit
  • Ungezieferspray ist sehr ergiebig – hinterläßt keinen Schmierfilm auf den Möbeln / Laminat / eingesprühten Stellen
  • Warnhinweise beim Einsatz beachten
  • Ungezieferspray wurde von mehreren hundert Käufer sehr gut bewertet, die es wirkungsvoll gegen allerlei Ungeziefer verwenden – davon bewerteten über 90 % mit gut bzw. sehr gut

Das Ungezieferspray wird sehr oft als wichtiges ergänzendes Mittel zu Flohpulver / Advantage / Frontline / Foggern eingesetzt, um alle Flöhe in der Wohnung zu erwischen. Die Katzenbesitzer machten folgende Erfahrungen beim Einsatz von Ungezieferspray gegen Katzenflöhe:

  • Trotz dem Einsatz von anderen Anti Flohmitteln kam es immer wieder vor, dass Flöhe noch an der Kleidung bzw. in irgendeiner Ritze vorhanden waren. Mit dem Sprühen des Ungeziefersprays bekam man diesen Befall in Griff.
  • Staubsaugen bzw. die Behandlung der Katzen gegen Flöhe reicht alleine nicht aus, um die Flohplage wirkungsvoll zu bekämpfen – viele sprühen das Ungezieferspray zusätzlich noch auf Polstermöbel, Textildeko , Teppiche, Ritzen in Fußböden, Treppen, … und haben dann Ruhe
  • ersten Katzenflöhe waren nach nur ca. 2 Minuten tot – schnelle langanhaltende Wirkung – nach ca. 6 Wochen empfiehlt sich ein weitere Sprühaktion
  • einige Katzenbesitzern hatten schon verschiedene Ungeziefersprays mehr oder weniger ohne großen Erfolg getestet – erst das Ungezieferspray Quiko Ardap brachte den erwünschten Erfolg gegen Katzenflöhe – der ergänzende Einsatz dieses Ungeziefersprays gegen Katzenflöhe wird auch von einigen Tierärzten empfohlen
  • Ardap Ungezieferspray hat die gleiche Wirkung wie z.T. 50 % teurere Ungezieferprodukte
  • viele Katzenliebhaber wurden von den Flöhen gebissen und ärgerten sich gewaltig – auf der Suche nach einem wirksamen Schutz haben die Leidgeplagten verschiedene Mittel ausprobiert und sind dann beim Ardap Ungezieferspray gelandet, welches tatsächlich half
  • einige nebeln mit dem Fogger die ganze Wohnung ein – nach den Erfahrungen einzelner Käufer reicht dies jedoch nicht aus und der zusätzliche Einsatz vom Ungezieferspray ist trotzdem notwendig – zusätzlich wird gesaugt und sauber gemacht – mit dieser konzentrierten Aktion gelang es endlich den Flöhen Herr zu werden
  • zusätzlich befreit das Ungezieferspray auch gegen jegliches anderes Ungeziefer

Nach dem Einsprühen mit dem Ungezieferspray sollte man gut lüften (Fenster öffnen) und die Menschen / Tiere den eingesprühten Raum mindestens 1-2 Stunden verlassen. Das Ungezieferspray reizt leicht die Atemwege, so dass man eine Schutzmaske (Mund- / Nasenschutz) tragen sollte. Getränke / Trinkwasser, offene Lebensmittel, Nahrungsmittel, Essgeschirr und Futternäpfe sollte man vor der Anwendung des Ungeziefersprays aus dem Raum entfernen und Aquarien / Terrarien abdecken.

Viele Kunden bestellen das Ungezieferspray als Vorrat, da es nicht nur gegen Katzenflöhe, sondern auch gegen allerlei Ungeziefer (Spinnen, Fliegen, Silberfische, Asseln, …) hilft.

Von Ardap gibt es auch den Quiko Ardap Foggerein Ungeziefervernebler, den man in einen bis zu 60 qm großen Raum stellt (1 Fogger pro Raum / 1-2 Fogger im Flur) und dann auslöst. Der Fogger wurde von über 100 Käufern sehr gut bewertet.

Beim Fogger gibt es vielfachen Kundenfeedback von einem erfolgreichen Einsatz gegen Katzenflöhe:

  • einige Leidgeplagte haben immer 1 Fogger vorrätig – wer schon mal eine Flohplage hinter sich hatte, weiß warum !
  • der Einsatz von Fogger hat tatsächlich gewirkt – die Flöhe sind verschwunden
  • Dose entleert sich ohne dass man anwesend sein muß – beim Zurückkehren einfach die Wohnung gut durchlüften
  • Preis liegt im Bereich vergleichbarer Fogger anderer Marken

Beim Einsatz eines Foggers sollte man vorher alle Lebensmittel entfernen, die Hinweise beim Gebrauch lesen, den Raum für mindestens 2-3 Stunden verlassen und danach mindestens 1 (besser 2) Stunde(n) gut lüften. Danach sollte man eine Grundreinigung durchführen (z.B. Spielzeug abwischen, Geschirr säubern, Schränke auswischen, …). Der Fogger kommt überall hin.

-> zum Ungezieferspray Ardap Sortiment – Flöhe bei Katzen / Katzenflöhe bekämpfen / beseitigen