Ungeziefer Schädlinge Insekten Mäuse im Haus – Wohnung mit Ultraschall vertreiben

Haben Sie Ungeziefer, Schädlinge, Mäuse im Haus / in der Wohnung und möchten diese bekämpfen bzw. vertreiben ? Es gibt wenige Ultraschall Geräte, die tatsächlich als Mäusevertreiber bzw. bei der Mäuseabwehr erfolgreich waren.

Mäuseabwehr Ultraschall IsotronicDer große Vorteil bei einem Ultraschall-Gerät ist, daß Sie ohne Chemie die Schädlinge wirkungsvoll vertreiben können.

  • Viele setzen das Gerät erfolgreich gegen Mäuse, Ratten bzw. andere Schädlinge ein.
  • Sie müssen die Schädlinge nicht töten, sondern vertreiben sie durch Ultraschall.
  • Allerdings wurden viele Ultraschall-Geräte gegen Mäuse nur befriedigend bewertet, d.h. nicht bei jedem Gerät gibt es den gewünschten Effekt.

>> Mäuseabwehr- / Mäuseverteiber Sortiment mit Ultraschall bei Amazon <<

eine ehrliche Anmerkung vorab:

Es gibt leider nicht den perfekten Mäusevertreiber, der eine 100 %ige Erfolgquote hat. Das beste Mäuseabwehr-Gerät mit Ultraschall hat eine Erfolgsquote von rund 70 %, d.h. zur Erhöhung der Erfolgsquote lohnt es sich verschiedene Maßnahmen zur Mäuseabwehr (z.B. auch Lebendfallen) zu kombinieren.

Es ist zu beobachten, dass es immer wieder sehr beliebte Mäusevertreiber gibt, die anfangs gut bewertet wurden. Im Verlauf der Zeit rutschten sie jedoch auf eine befriedigende Bewertung ab.

Generell müssen Sie sich bewußt sein, dass es bei der Mäuseabwehr mit Ultraschall gewisse Restriktion gibt:

  • Die Ultraschall-Frequenzen wirken nicht durch die Wand, d.h. bei Mäusen in der Wand wirken sie nicht ! Ebenfalls wird der Ultraschall durch Vorhänge bzw. Möbel beeinflußt.
  • Viele Hersteller versprechen auch die Vertreibung von Ratten. In einem Fall unten gab es jedoch von mehreren Käufern das Feedback, dass die Ratten ihre Rattenparty munter weiterfeiern und sie die Ultraschall-Frequenzen in sehr vielen Fällen offenbar überhaupt nicht stört. Bei Ratten sollten Sie andere Maßnahmen ergreifen. Hierzu zählen Rattengift bzw. eine Rattenfalle.
  • Der Mäusevertreiber hilft nicht gegen Wühlmäuse im Garten. Hier sind Wühlmausfallen, Wühlmausgas, Zangenfallen bzw. Selbstschußanlagen für Wühlmäuse deutlich effektiver.

Bei der Mäuseabwehr im Haus sollte man mehrere Geräte einsetzen. Im Gegensatz zu einzelnen Geräten wird damit ein größerer Bereich abgedeckt und der Druck auf die Mäusepopulation erhöht.

mein Tipp: In der Übersicht (siehe Link oben) sind die besten aktuellen Ultraschall-Vertreiber gegen Mäuse enthalten. Hier empfiehlt sich ein Gerät mit mindestens 10 Bewertungen zu kaufen.

ISOTRONIC Mäuseabwehr Ultraschall Mäusevertreiber batteriebetrieben – Mäuse vertreiben – meine Empfehlung

  • Mäuseabwehr Ultraschall Isotronicmobiler batteriebetriebener Ultraschall Mäusevertreiber mit ultrahohen Tönen – Mäuse vertreiben ohne Chemie
  • arbeitet mit einer Wechselfrequenz von 12 – 24 kHz – verringert den Gewöhnungseffekt
  • Wirkungsbereich: ca. 40 qm – mit Ein- und Ausschalter
  • als 1er, 2er bzw. 3er Set lieferbar
  • volle Vertreibungseffekt wird nach ca. 1 bis 2 Wochen erreicht
  • Maße: 13,5 x 7,5 x 3 cm
  • Batterien halten ca. 6 bis max. 8 Monate – Batterien beim abgebildeten Gerät (4 x C Baby) sind nicht im Lieferumfang enthalten
  • von zig zufriedenen Käufern gut bewertet, davon gaben rund 70 % eine gute bzw. sehr gute Bewertung

Der batteriebetriebene Mäusevertreiber kann auch in stromlosen Räumlichkeiten (z.B. Garage, Gartenhütte, Dachboden, Schuppen, Hühnerstall, …) eingesetzt werden. Bei mehreren Räumen bzw. größeren Räumlichkeiten sollte man mehrere Geräte zur besseren Abdeckung aufstellen.

In vielen Fällen (z.B. im Schuppen, auf dem Dachboden, in der Garage / Gartenhaus, …) funktionierte die Vertreibung gut. Es kann allerdings sein, dass sie ca. 7 bis 14 Tage dauert.

Insgesamt stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis. Haustiere (Hunde, Katzen) werden nicht beeinflußt bzw. gestört. Wenn es sehr ruhig ist, hört man z.T. ein kleines Geräusch.

Bei diesem Mäuseabwehr-Gerät liegt der Anteil der ganz unzufriedenen Käufer bei rund 1/5. Die Anzahl der total unzufriedenen Käufer könnte gesenkt werden, wenn der Anbieter sich in seiner Werbeaussage nur auf die Vertreibung von Mäusen konzentriert.

  • Laut Isotronic können hiermit auch Ratten mit Ultraschall vertrieben werden. Dies erfolgte auch in einzelnen Fällen. Allerdings gab es in vielen Fällen von Käufern mit Rattenbefall das Feedback, dass die Beschallung erfolglos war ! Die rattengeplagten Käufer waren sehr enttäuscht und bewerteten das Produkt negativ.
  • Vereinzelt beobachteten die Käufer, dass die Mäuse sich an die Frequenzen gewöhnten. Bei Mäusen in der Wand bzw. bei Wühlmäusen wirkt die Ultraschallfrequenz nicht. Die Frequenzen gehen nicht durch die Wand bzw. in den Boden.

mein Fazit: In vielen Fällen gelang es die Mäuse zu vertreiben. Bei der Mäuseabwehr scheint das Gerät gut zu wirken.

-> Mäuse vertreiben mit der Ultraschall-Mäuseabwehr von Isotronic

Ultraschall Schädlingsbekämpfer Mäusevertreiber Mäuseabwehr im Haus Vertreiber für Nagetier, Mäuse, Ratten

  • Mäusevertreiber Ultraschallwirksamer Schutz vor Schädlingen mit Ultraschall ohne der Verwendung von Chemikalien, Sprays oder Fallen
  • mit LED Nachtlicht stößt hohe Frequenz Ultraschall Wellen aus, welche effektiv Nagetiere bekämpfen
  • effektiver Hausschutz bis zu ca. 75 bis 110 qm
  • empfohlen wird die Installation von mindestens 1 Gerät pro Zimmer, da Ultraschallwellen nicht durch Wände bzw. Objekte durchdringen
  • Ultraschall Schädlingsvertreiber im Haus mit Nachtlicht vertreibt die Nagetiere, tötet diese aber nicht
  • Ultraschall-Frequenz: 22 bis 65 Khz, Strom: 5 – 6 W
  • das Gerät muß zur Erzeugung der Schallwellen einfach in die Steckdose gesteckt werden
  • Gerät wirkt auch gegen Ratten, Schaben, Kakerlaken, Spinnen, Ameise, Fliegen, Käfer, …
  • in mehreren Sets von 1 Stk, 4 Stk. bis 6 Stk. lieferbar – beim 4er Set gibt es eine verbesserte Version 2018
  • bringt innerhalb von 2 bis 3 Woche schon gute Resultate
  • Ultraschall Gerät erzielt die beste Wirkung, wenn sie ca. 30 cm über dem Boden installiert wird
  • von zig Anwender aktuell nur noch befriedigend bewertet – war einige Zeit der Bestseller

Den Ultraschallton hören Menschen nicht. Katzen bzw. Hunde stören sich nicht an den Ultraschalltönen.

Bei verschiedenen Anwender hat der Einsatz von mehreren Ultraschall Mäuseabwehr Geräten tatsächlich geholfen. Sie hören nun keine Geräusche mehr in der Nacht. Ebenfalls gibt es Berichte, dass der Mäusevertreiber auch bei der Vertreibung von Ratten bzw. indoor Fledermäusen wirkt. Es wirkt aber auch gegen Kakerlaken, Ameisen, Käfer, Spinnen und anderem Ungeziefer. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

Viele Anwender kaufen sich nach den ersten Erfolgen zusätzliche Geräte, um auch weitere Räume zu schützen. Das Nachtlicht stört einzelne – es kann jedoch nicht ausgeschaltet werden.

-> zum Mäuseverteiber / Mäuseabwehr mit Ultraschall im Haus / Wohnung

Ratten- und Mäuse-Vertreiber für das ganze Haus

  • Ratten Mäuse VertreiberRatten- und Mäuse-Vertreiber hat gleich zwei Vertreibungssysteme: elektromagnetische Interferenzen und Ultraschall
    • Ultraschall: produziert einen lauten, hochfrequenten Ton, den nur die Ratten / Mäuse hören können – Gerät ist am wirksamsten in dem Raum, wo es angeschlossen ist
    • Gerät sendet zudem wechselnde elektrische Impulse durch die Stromleitungen des ganzen Hauses. Dies erzeugt ein elektromagnetisches Feld.
    • elektromagnetisches Feld hat keine Auswrkungen auf elektronische Geräte (Computer, Alarmanlagen, …)
  • wirkt in Häusern mit bis zu 180 Quadratmetern
  • Gerät kann in jedem Raum angeschlossen werden
  • Betrieb kostet weniger als 19 Cent am Tag – sollte für die Wirksamkeit auch dauerhaft in Betrieb bleiben
  • wirkt auch gegen einige krabbelnde Insekten
  • keine Auswirkung auf Hunde, Katzen, Reptilien oder Vögel – kann jedoch Wüstenrennmäuse, Hamster bzw. Chinchillas beeinflußen
  • Mäuseabwehr wurde von zig Käufern befriedigend bewertet – davon bewerteten das Gerät über 50 % mit gut bzw. sehr gut

Laut dem Hersteller verschwinden die meisten Ratten bzw. Mäuse meistens innerhalb weniger Tage. Es kann aber im Einzelfall vorkommen, daß sie noch länger da sind (max. einen Monat), wenn sie schon ein Nest gebaut haben und ihre Jungen nicht zurücklassen wollen.

Es kann zwar später vorkommen, daß sich einzelne Ratten / Mäuse in ihrem Haus umschauen. Wenn sie allerdings merken, daß die Mäuseabwehr noch an ist, verschwinden sie sehr schnell.

sehr positiv: Der Hersteller wirbt mit einer Geld-zurück-Garantie bei Wirkungslosigkeit !

-> zum Ultraschall-Vertreiber gegen Ratten / Mäuse für das ganze Haus

Mäuseabwehr mit Ultraschall und Druckwellen

  • Mäuseabwehr mit Ultraschallumweltfreundliche Verscheuchung von Ungeziefer wie Mäuse, Ratten, Ameisen oder Silberfischen aus Wohn- oder Lagerräumen wie Dachboden, Bad, Garage und Keller
  • Mäuseabwehr mit Ultraschall und Druckwellen ist lt. Kundenfeedback effektiv ! Druckwellen und Ultraschall (25.000 – 65.000 Hz, Frequenz wechselt alle 0,5 Sek.) sind für die Tiere auf Dauer unangenehm und führt zur Meidung der beschallten Orte
  • 4-fach Funktion mit LED – Anzeigen
    • rote LED (ULTRA) leuchtet bei Ultraschall – die Wellen werden von dem Lautsprecher gesendet
    • gründe LED (TRANS) leuchtet bei Druckwellen, die vom Schallgeber gesendet werden
    • DUO sendet gleichzeitig wechselnde Ultraschallfrequenzen und Druckwellen
    • TEST erzeugt einen Testton
  • Lieferumfang: 1x Gardigo Mäuse-Ameisenabwehr Duo inklusive Gleichstrom-Wechselstrom – Adapter (AC/DC) und deutsche Bedienungsanleitung, Stromverbrauch: 1,3 kwh
  • Mäuseabwehr wurde von zig Käufern befriedigend bewertet, davon vergaben über 55 % eine gute bzw. sehr gute Note

Allerdings entwickelte sich die Bewertung von ehemals gut auf mittlerweile befriedigend.

  • zahlreiche Erfolggeschichten im Praxistest von zufriedenen Kunden:
    • seit 6 Wochen im Einsatz – seit 3 Wochen keine Maus mehr gesehen
    • plötzlich herrscht eine angenehme Ruhe im Keller – man findet auch keinen Mäusekot mehr
    • vorher hat immer etwas in den Ecken geraschelt bzw. wurde etwas angeknabert – keine Mäuse wurden mehr gesehen bzw. deren Geräusche gehört
  • Hunde stören sich normalerweise nicht an den Schallwellen. Es gibt aber einzelne Tiere, die unruhig werden.

Viele Käufer, die z.B. sehr nahe am Wald bzw. an einer Wiese leben, sind sehr zufrieden, da sie seit dem Einschalten dieser Mäuseabwehr keine Mäuse (aber auch keine Silberfische bzw. Ameisen) mehr sahen. Die Druckwellen sowie der Ultraschall sind für die Tiere unangenehm. Sie möchten das Gerät nicht mehr missen.

Einige kauften sich auch gleich ein zweites Gerät, um eine größere Fläche abzudecken bzw. zu beschallen.

-> zur wirkungsvollen Mäuseabwehr mit Ultraschall und Druckwellen

Ungeziefer-Abwehr ‚Pest-Repeller‘ – mit Ultraschall Schädlinge im Haus / Wohnung bekämpfen – beliebt

MäusevertreiberDer Pest Repeller sieht zwar von außen unscheinbar und mit seinem Plastikgehäuse für manche auch billig aus – entfaltet jedoch beim Einsatz gegen Schädliche / Ungeziefer seine volle Wirkung.

  • Ultraschallwellen vertreiben Mäuse, Ratten, Küchenschaben, Flöhe, Silberfische, Ameisen, Wanzen, Spinnen usw., jedoch nicht geeignet zur Marderabwehr!
  • mit Doppel- Lautsprecher und automatischer Frequenz-Änderung
  • Frequenzänderung manuell möglich von 24.000 – 50.000 Hz; sehr ordentlicher Schalldruck: 160 Db (für Menschen nicht hörbar)
  • Wirkungsbereich 100-250 qm
  • kleines, handliches Gerät: Maße: Breite: 14 cm, Höhe: 8,8 cm, Tiefe: 7 cm; Gewicht ca. 440 g
  • Der Pest Repeller wirkt jedoch nur, wenn es eingeschaltet ist.
  • mit Netzteil, Stromaufnahme nur 1,5 Watt; TÜV-GS, ITS/GS geprüft – Pest Repeller wird ausschließlich über Strom betrieben (kein Batteriebetrieb)
  • Pest Repeller hat ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • von über 120 zufriedenen Kunden mit befriedigend bewertet, davon bewerteten rund 50 % mit gut bzw. sehr gut

Wenn man die Kundenfeedbacks durchliest, haben die Kunden bei verschiedenen Tieren folgende Erfahrungen mit dem Pest Repeller gemacht:

  • Mäuse: Sehr viele Kunden leben in einem älteren Fachwerkhaus / Bauernhaus und  haben ein Mäuseproblem. Die Mäuse kann man dabei in der Zwischendecke über dem Schlafzimmer, in der Wand bzw. auch in der Küche hören. Zusätzlich findet man auch häufig den Kot der Mäuse. Wenn die Mäuse in den Wänden bzw. in der Zwischendecke laufen, kann man sie nachts hören und bringen manchen um en Schlaf. Einige Kunden ziehen sogar aus dem Schlafzimmer aus und übernachten auf der Couch.

Folgt man den vielen Feedbacks, so war der Pest Repeller in rund 50 % aller Fälle erfolgreich beim Vertreiben der Mäuse:

    • Bei mehreren Kunden hat das Gerät gegen Mäuse in der Zwischendecke bzw. im Dachboden / Wärmedämmung / Keller gewirkt – jedenfalls gab es nach dem Ultraschall-Einsatz keine weiteren störenden Geräusche mehr.
    • Manche Kunden konnten auch garnicht glauben, daß der Ultraschall wirklich wirkt. Nachdem sie  den Pest Repeller ausschalteten, gab es in der gleichen Nacht jedoch wieder Geräusche., die aber innerhalb weniger Sekunden aufhörten nachdem man den Pest-Repeller wieder aktivierte.
    • Gute Erfolge bei der Vertreibung von Mäusen mit dem Pest Repeller wurden erzielt, wenn man mehrere Geräte anschafft (vor allem bei Gebäuden mit mehreren Stockwerken bzw. größeren Wohnungen). Einige platzieren auch mehrere Geräte mit Erfolg in der Wohnung.
    • Wenn Sie allerdings Katzen haben, sollten Sie beim Gebrauch aufpassen, da Katzen die hohen Ultraschall-Frequenzen hören und den beschallten Bereich dann evtl. meiden.
    • Ein angenehmer Nebeneffekt beim Pest Repeller ist, daß er auch gleichzeitig gegen eine Vielzahl von anderen Schädlingen wirkt und man auch dieses Ungeziefer damit vertreibt.
  • Schädlinge: Scheint gegen Schädlinge zu wirken – auch wenn sie in Einzelfällen nicht 100 %ig dezimiert werden, so werden sie jedoch erheblich reduziert
  • Insekten (Mücken, Fliegen, Käfer, …): Der Pest Repeller hilft bei fliegenden Insekten auch, wenn Sie am Fenster kein Insektengitter installieren können und das Fenster in einer warmen Nacht mit der Kippstellung öffneten. Hier sollte man jedoch eine höhere Ultraschall-Frequenz wählen. Käfer lassen sich damit auch aus dem Schlafzimmer vertreiben
  • Spinnen: werden nach der Aktivierung auch nicht mehr im Zimmer gesichtet

Achtung – so erzielen Sie dauerhafte Erfolge:

  • In regelmäßigen Abständen sollte man die Frequenzen ändern. Ansonsten kann es (vor allem bei Mäusen) zu Gewöhnungseffekten kommen. Leider kann man die Frequenz nur manuell verstellen (keine automatische Änderung der Ultraschall-Frequenz möglich).
  • Die Geräte haben einen begrenzten Wirkungsbereich, so dass Tiere außerhalb des Wirkungsbereichs noch vorkommen. Hier hilft jedoch der Einsatz von mehreren Geräten.

negativ beim Pest Repeller:

  • Für einzelne Anwender ist das LED-Licht zu hell (vor allem, wenn man den Pest Repeller im Schlafzimmer stehen hat).
  • Ebenso bemängeln einzelne Nutzer, daß in manchen Geräten der Netzstecker zu laut brummt und das Adapterkabel relativ kurz ist.
  • Die Frequenz muß manuell umgestellt werden.

Hat der Pest Repeller Auswirkung auf den Menschen ?

  • Es gibt vereinzelt Menschen, die aufgrund des hohen Ultraschall-Schalldrucks (160 dB) Auswirkungen auf den Menschen mutmaßen bzw. sich die Frage stellen, ob der Ultraschall-Frequenzen bzw. die Schwingungen eventuell gesundheitschädlich sind. Diese Frage stellt sich vor allem, wenn das Gerät im Schlafzimmer aufgestellt wird.
  • Es gibt hier ab und zu Feedbacks von anderen Ultraschallgeräten, daß dort manche den Ultraschall hören können. Hier ist aber lt. den Feedbacks von Nutzern vom Pest Repeller selbst nichts zu hören. Ein Anwender hat sich hier auch kundig gemacht und herausgefunden, daß dies offenbar von den Schallfrequenzen abhängt.
  • Zur Überprüfung, ob die Mäuseabwehr auch wirklich arbeitet, gibt es zusätzlich auch einen Test-Ton, wenn man die entsprechende Taste drückt.

Insgesamt erhalten Sie mit dem Pest Repeller relativ günstiges, gutes Ultraschall-Gerät, welches in vielen Fällen vor allem gegen Mäuse tatsächlich relativ schnell wirkt.

-> mit dem Pest-Repeller Ungeziefer Schädlinge Insekten Mäuse im Haus / Wohnung mit Ultraschall bekämpfen

Gibt es noch andere Möglichkeiten der Mäuseabwehr ?

Neben dem Einsatz von Ultraschall, gibt es noch weitere Möglichkeiten Mäuse in der Wohnung zu fangen bzw. zu bekämpfen. Hierzu zählt die Lebendfalle bzw. das Tören von Mäusen mit einer Schlagfalle. Generell haben aber alle Methoden Vor- und Nachteile. Überall gibt es rund 20 % der Käufer bei denen nichts klappt und die daher total unzufrieden sind.

Welche Maßnahmen sollten man zusätzlich zur Mäuseabwehr bzw. Abwehr von Schädlingen noch ergreifen ?

Generell sollten Sie Essensreste bzw. tierische Abfälle nicht auf dem Kompost oder in die Biotonne geben. Der Kompostbehälter sollte zudem unten mit einem engmaschigen Draht gesichert sein. Ferner müssen Vorratsräume  mäusesicher gemacht werden (Löcher, Ritzen ggfs. abdichten). Lebensmittelvorräte (Nüsse, Nudel, Trockenfutter, …) sollten Sie in dicht schließenden Behältern aufbewahren. Einen Überblick über die verschiedenen Maßnahmen finden Sie hier.

noch nicht den richtigen Ultraschall-Vertreiber / Mäuseabwehr gefunden ?

-> zum Sortiment Ultraschall-Vertreiber gegen Schädlinge Ungeziefer Insekten Mäuse im Haus / Wohnung

 

Suchbegriffe:

  • ultraschall gegen mäuse test
  • mäuse vertreiben ultraschall test
  • ultraschall mäusevertreiber test
  • ultraschall gegen mäuse
  • mäusevertreiber test
  • flöhe im haus
  • mäuseabwehr mit ultraschall
  • mäuse und ratten schreck
  • flöhe im haus language:DE
  • ultraschall maus test